SpielleiterInnenausbildung

Von 24.-25. Mai trafen wir uns mit unseren angehenden SpielleiterInnen in Südtirol und bereiteten uns auf die bevorstehenden Spieleinsätze im Rahmen von Diversity4Kids vor. Eine Gruppe von ca. 20 motivierten Personen aus Tirol, Südtirol, dem Trentino und der Provinz Udine ließ sich vom schlechten Wetter nicht abhalten und verbrachte gemeinsam ein sehr intensives und wertvolles Wochenende an der EURAC in Bozen und anschließend auf der Peitlerknappenhütte bei Brixen.

we 1we 2

Bei Neuschnee und winterlichen Temperaturen anstatt von feinem Frühlingswetter und Lagerfeueratmosphäre fiel es nicht schwer, ein Gefühl von Miteinander zu vermitteln. Den theoretischen Inputs zum Thema Vielfalt folgten viele praktische Übungen, wir spielten Theater, entdeckten das kreative Schreiben, gestalteten unseren Lebensbaum etc. Gemeinsam tauchten wir in die Welt der Vielfalt ein und lernten an dem Wochenende uns selbst und die anderen besser kennen.

Nun warten alle gespannt auf die ersten Spieleinsätze und freuen sich schon darauf, mit den Kindern dem Thema Vielfalt zu begegnen!

logo-ZeMiT logo-EURAC logo-GECTEuregio logo-CCT logo-CINFORMI logo-LandTirolJUFF