DIVERSITY4KIDS-DAY am 13. Mai 2014 in Bozen

Bei der Abschlussveranstaltung von „Diversity4Kids“ wurden die Ergebnisse und die didaktischen Methoden, die im Rahmen des Projekts entwickelt wurden, vorgestellt.

 D4K tag4

Das Projektteam präsentierte die “Diversity4Kids”-Spielebox, die entwickelt wurde, um Kindern und Jugendlichen auf spielerische und interaktive Weise die Begriffe der Toleranz, des Miteinanders und der Vielfalt zu vermitteln. Die Box enthält Praxismaterialien und Stundenbilder für den Einsatz innerhalb und außerhalb der Schule. Die Gewinner des Schreibwettbewerbs „Geschichten der Vielfalt“ wurden bekanntgegeben. 

 D4K tag5D4K tag2

Vier Schulklassen aus Südtirol, Tirol, Trentino und Udine haben am Diversity4Kids-Tag teilgenommen. Die SchülerInnen präsentierten auf verschiedenste Weise ihre Erfahrungen und Meinungen zum Thema Vielfalt. Danach spielten alle gemeinsam ein Quiz- und Ratespiel. Für die SchülerInnen war der Tag spannend, lustig und interessant. Für die anwesenden LehrerInnen, ExpertInnen, SpielleiterInnen und für das Projektteam war es eine Möglichkeit zu Austausch, Vernetzung und Freude über die vorliegenden Ergebnisse.

 D4K tag6

pdfEinladung (DE)

logo-ZeMiT logo-EURAC logo-GECTEuregio logo-CCT logo-CINFORMI logo-LandTirolJUFF